EL KINO


So geht's:
auf myblog.de anmelden.
Benutzer: elkino
Passwort: elkino
-> neuer Eintrag -> Kategorie auswählen -> Namen eintragen!!! -> loslegen.
Je mehr mitmachen, desto besser. Also ladet Leute ein!

James Bond - Casino Royale

auch wenn ich kein bond fan bin kann ich eigentlich sagen, dass ich die filme nie als schlecht oder verschwendete zeit empfunden habe. wenn man überlegt, was man gucken will und ist sich nicht so schlüssig, kann man mit einem bond film eigentlich nie etwas falsch machen. von den alten kannte ich nur den ein oder anderen connery und moore film. aber das kann man denke ich an einer hand abzählen. die brosnan teile habe ich alle gesehen. auch wenn die meisten sagen, dass casino royale einen neuen weg einschlägt muss ich sagen, dass er den stil der letzten filme eigentlich konsequent fortsetzt.
ich muss zugeben, dass ich über die handlung des films ein wenig fehlinformiert war. ich dachte es wird ein film, der vor den ganzen alten teilen spielt, dabei ist casino royale ja lediglich die neuverfilmung des ersten buches. das hat mich ein bisschen enttäuscht, hätte gerne eine vorgeschichte a la godfather 2 gesehen. zu story, aufbau, etc lässt sich eigentlich nicht so viel sagen, weil bond filme ja (davon abgesehen, dass es für jeden eine buchvorlage gibt) eigentlich alle gleich ablaufen. was ich aber auch nicht verurteile.
zu daniel craig als neuen bond hab ich irgendwie auch noch keine so richtige meinung. besser als brosnan ist er allemal, aber das ist auch kein kunststück. nur ob clive owen (der ja wohl ein heißer kandidat für die rolle war) oder zb christian bale nicht sogar besser gepasst hätten weiß ich nicht...
an die leute mit erinnerungsvermögen: war das vor dem krankenhaus das szenenbild aus star wars episode 2?

bewertung: 70%
3.9.09 09:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen