EL KINO


So geht's:
auf myblog.de anmelden.
Benutzer: elkino
Passwort: elkino
-> neuer Eintrag -> Kategorie auswählen -> Namen eintragen!!! -> loslegen.
Je mehr mitmachen, desto besser. Also ladet Leute ein!

Knocked Up

wie dank seth rogen nicht anders zu erwarten war auch das wieder eine geniale, moderne komödie, die auch irgendwelche teenie-klischees spaß macht. rogen selbst gefällt mir schon allein deswegen so gut, weil er eben nicht ständig diesen typ spielt, der einfach keine frau abkriegt weil er dick ist ^^ irgendwie gibt es mittlerweile eh so ein paar namen, die eigentlich immer gut zusammen funktionieren. judd apatow, seth rogen, paul rudd, michael cera usw.
war eh geil, dass ich alle 5 minuten irgendwelche bekannten gesichter entdeckt hab. marshall und not-moby aus how i met your mother, wash aus firefly/serenity, windows aus fanboys (der auch hier direkt wieder star wars witze gerissen hat ^^)...
war bissel verwundert als ich vorweg gesehen hab, dass der film 2 stunden dauert, aber storytechnisch hat's die auch gut ausgefüllt und es wurde nichts reingebaut, was jetzt zu viel gewesen wäre oder so. allerdings war es schon so, dass halt ein logischer schritt dem anderen gefolgt ist. das hat die story ein bisschen einfallslos wirken lassen. aber alles in allem ein schönes filmchen, das denke ich niemand bereuen wird zu sehen.

bewertung: 74%
19.8.09 10:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen