EL KINO


So geht's:
auf myblog.de anmelden.
Benutzer: elkino
Passwort: elkino
-> neuer Eintrag -> Kategorie auswählen -> Namen eintragen!!! -> loslegen.
Je mehr mitmachen, desto besser. Also ladet Leute ein!

LA crash

Several stories interweave during two days in Los Angeles involving a collection of inter-related characters, a black police detective with a drugged out mother and a thieving younger brother, two car thieves who are constantly theorizing on society and race, the distracted district attorney and his irritated and pampered wife, a racist veteran cop (caring for a sick father at home) who disgusts his more idealistic younger partner, a successful black Hollywood director and his wife who must deal with racist cop, a Persian-immigrant father who buys a gun to protect his shop, a Hispanic locksmith and his young daughter who is afraid of bullets, and more.

guter film...f?llt schwer den irgendeiner thematik zuzuschreiben, au?er nat?rlich rassismus^^


8/10
22.1.06 17:51
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sz^ (23.1.06 01:24)
nach dem 2. mal schaun ganz klar 9/10


FlatLineCS (23.1.06 04:25)
ich lieg zwischen euch beiden

geil, ein sandwich mit schwarzbrot und weißbrot :|

Was ich sagen will --> 8.5/10 ^^


pete (23.1.06 08:02)
wie schlecht ^^ also nich der film, sondern dein witz ^^

film war gut. inhaltlich ne klare 10/10, aber manche szenen sahen mir einfach zu 0815 gefilmt/geschnitten aus...
+ was manche stören könnte (mich aber nich), dass zwar viele theorien zur rassismusfrage aufgestellt wurden, aber keine so wirklich geklärt wurde... irgendwie könnten die verfechter beider seiten aus dem film gehn und sagen "siehste..."

würd auch so 8 - 8.5 geben.


WakingLife (25.1.06 08:59)
so nicht-komplex das ganze, war ziemlich enttäuscht
nur 2/10

:/

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen